Hyaluronpraxis

Brustvergrößerung ohne Op

Hyaluronsäure-Gel zur Brustvergrößerung

Brustvergrößerung ohne Op: Hyaluronsäure Macrolane®

Brustvergrößerung ohne Op: Hyaluronsäure Macrolane®

Die Implantation eines hochstabilisierten Hyaluronsäure-Gels (Macrolane® von Q-Med, Schweden) durch eine Injektionskanüle vergrössert die Brust ohne Operation. Diese Schönheitsbehandlung für einen größeren Busen ist nicht nur ohne Op, sondern auch ohne Narkose möglich. Die Brust wird vor dem Einbringen der Hyaluronsäure (Macrolane®) örtlich betäubt. Ähnlich der Platzierung von Silikonimplantaten, kann das Gel zur Brustvergrößerung vor oder hinter dem Muskel implantiert werden.

Diese Seite befindet sich im Aufbau.

6 Antworten

  • Jasmina on 22nd April 2011 - 4:52 pm

    Guten Tag kann man mit der Methode um 2 Grössen vergrössern??

    MFG

  • Sonja M. on 13th Januar 2012 - 8:20 pm

    Hallo,
    können Sie pauschal sagen, wieviel eine Brustvergrößerung mit Hyaluronsäure Macrolane kosten würde?

    Kann man danach seinen Alltag ganz normal wieder aufnehmen??

    Vielen Dank vorab,

    Gruss
    Sonja M.

  • A. Bilici on 23rd Mai 2015 - 1:34 pm

    Guten Tag,

    ich würde mir gerne die Brüste vergrößern lassen, aber Implantate sind mir etwas riskant.
    Mit welchem Erfolg kann man bei Ihrer angebotenen Methode rechnen d.h. wie sehr kann die Brust vergrößert werden. Ich habe z. B. 80 A und leicht asymmetrische Brüste. Meine Wunschkörbchengröße wäre C, passend zu meinen Proportionen (Po, Taille).
    Wie weit könnte eine Behandlung bei mir sinnvoll bzw. erfolgreich sein und wie viel Kosten kämen zusammen?

    Vielen Dank

  • Arzt, Spezialist für Unterspritzungen on 27th Mai 2015 - 8:10 am

    Hallo,

    für eine Brustvergrößerung mit Hyaluronsäure von A auf C durch das Verfahren Brustunterspritzung sind mindestens fünf oder mehr Unterspritzungen mit ca. 25ml pro Brust nötig. Grundsätzlich sind hier eher Implantate zu empfehlen, denn ein solches Verfahren kostet pro Unterspritzung der Brüste ca. 1500 Euro und dauert ein Jahr.

    Viele Grüße von Jan Sandmann

  • Arzt, Spezialist für Unterspritzungen on 27th Mai 2015 - 8:13 am

    Hallo Jasmina,

    es ist zwar mühsam, aber grundsätzlich durch mehrere Unterspritzungen mit jeweils mehrmonatigem Abstand möglich. Nachdem das Verfahren der Brustvergrößerung mit Macrolane (Hyalouronsäure) vom Markt zurückgezogen wurde, scheint ein Verfahren zur Brustvergrößerung mit Hyaluronsäure vom gleichen Hersteller noch in diesem Jahr wieder zurückzukehren.

    Jan

  • Arzt, Spezialist für Unterspritzungen on 27th Mai 2015 - 8:16 am

    Hallo Sonja,

    wir verlangen für eine Brustunterspritzung mit Hyaluronsäure 1500 Euro. Dies wird in der Altstadt-Praxis in Düsseldorf durchgeführt.

    Am nächsten Tag gibt es diskrete Schmerzen an den Brüsten, die durch die Mechanik und die Hämatome verursacht werden. Eine Krankschreibung ist aber nicht nötig.

    VG Jan

Hinterlasse eine Antwort

* Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>
* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.