Hyaluronpraxis

Botox®

Falten: Ausgeprägte Mimik führt zu Brüchen der Haut.

Falten: Ausgeprägte Mimik führt zu Brüchen der Haut.

Die Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin A (Botox®) gehört heute zum fundierten Standard einer langfristig sicheren und wirkungsvollen Therapie gegen Falten. Eine Faltenbehandlung sollte frühzeitig begonnen werden, da nicht die Falten selbst, also die brüchig gewordene Haut, behandelt, sondern die ursächliche mimische Muskulatur durch Botox® geschwächt wird. Idealerweise würde eine Botox®-Behandlung in geringer Dosierung vorbeugend eingesetzt werden, um dem Entstehen von Falten vorzubeugen. Wird die Faltenbehandlung erst im fortgeschrittenen Stadium begonnen, lässt sich zwar eine Verschlimmerung effektiv mit Botox® bekämpfen, aber ist die zusätzliche Behandlung mit Hyaluronsäure zum Wiederaufbau der Haut an der Bruchstelle Falte nötig, um die entstandene Linie wieder vollständig zu entfernen und dem Unterhautfettgewebe das verlorene Volumen wiederzugeben.

Trotz unseriöser Angstmache der Medien ist eine fachmännische Botox®-Faltenbehandlung als risikoarm anzusehen. Informieren Sie sich über die Nebenwirkungen und Gefahren von Botox®.

Eine Faltentherapie mit Botulinumtoxin wird als teuer angesehen – doch was kostet Botox® wirklich? Wie teuer eine Faltenbehandlung mit dem Muskelrelaxans ist, lesen Sie unter Botox® – Kosten und Preise.

Botox® – Gift oder Medikament?

Der Wirkstoff Botulinumtoxin hemmt die Übertragung von Nervensignalen. Solange diese Wirkung an dem gewünschten Zielorgan eintritt, ist Botulinumtoxin ein einzigartiges und hilfreiches Medikament. So werden in der Neurologie mit Botulinumtoxin spastische Lähmungen gelockert, in der Urologie ein erhöhter Blasendruck gesenkt und in der Augenheilkunde eine Schiel-Fehlstellung des Auges korrigiert. Der Zulassungsbereich der Botulinumtoxin-Präparate (Botox®, Dysport®, Neurobloc®, Vistabel®, Xeomin®) wird permanent erweitert, sowohl in der Awendung in der ästhetischen Medizin, als auch in der organischen Medizin.

Das bakterielle Eiweiß Botulinumtoxin kommt natürlicherweise an verschiedenen Stellen in unserer Umwelt vor. Wie der Tetanuserreger Clostridium Tetani ist das Bakterium Clostridium Botulinum in der Erde, der Luft und in und auf Tieren vorhanden. Das Bakterium scheidet, besonders ohne frische Luft, das berühmte Protein aus. Giftig wird Botulinumtoxin erst durch Dosierungen, die wesentlich höher sind, als diese in der ästhetischen Medizin angewandt werden.

13 Antworten

  • Faltenunterspritzung Unterschied on 6th Oktober 2011 - 12:15 am

    Sehr geehrte Damen und Herr
    Ich interessiere mich für die Anwendung von Botox(augenringe), aber was ist der Unterschied zwischen Botox für Hyaluronsäure Faltenunterspritzung?

    Ich danke Ihnen für die Aufmerksamkeit

  • Gewebe-Injektion on 6th Oktober 2011 - 7:42 am

    Sehr geehrte Dame,

    Botulinum (Botox) lähmt oder schwächt Muskulatur. Es findet keine Anwendung bei der Unterspritzung von Augenringen.
    Als Hyaluronsäure wird ein Gel – Füllstoff bezeichnet. Dieser Filler gibt Volumen. Mit diesem Volumen kann Gewebe angehoben, evtl. Dellen ausgegelichen, werden. Für die Anhebung der Augenringe kann man Hyaluronsäure-Gel gut verwenden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jan Sandmann

  • szimensko on 11th September 2012 - 9:53 am

    Ich interessiere mich für eine Unterfütterung meiner Tränenfurchen.
    Wie/Wo finde ich professionelle und seriöse Ärzte in meiner Nähe (Bad Wildungen,Kassel)?
    Und mit welchen Kosten kann man rechnen?
    Vielen Dank

  • Annemarie on 11th Mai 2014 - 6:57 pm

    Ich hatte schon mehrere Botox-Behandlungen, bisher nur gegen Krähenfüße und Stirn, immer im Abstand von vier Monaten. Vor 16 Tagen hatte ich eine weitere Botox-Behandlung und dabei wurde diesmal auch ein Punkt unter den Augen gesetzt. Etwa eine Woche nach der Behandlung begann die Bildung von Tränensäcken, die sich in den vergangenen Tagen verschlimmert haben, dazu Augenringe. Ganz objektiv betrachtet: der Bereich unter meinen Augen ist sehr lädiert. Mehrere Freunde haben bereits festgestellt, dass ich verquollen aussehe, zuletzt hieß es heute, dass ich ziemlich fertig aussehe. Ich habe zur Notlüge gegriffen und es auf Pollenallergie geschoben, bin aber keine Allergikerin und auch nicht erkältet. Ich bin mittlerweile panisch. Muss ich jetzt tatsächlich vier bis sechs Monate so rumrennen? Es sieht wirklich schlimm aus.

  • Mayla1974 on 13th Februar 2015 - 5:35 pm

    Hallo,
    ich bin seit längerem in Behandlung bei Herrn Sandmann, davor war ich bei mehreren vermeintlichen Spezialisten, und war immer enttäuscht. Mein Gesicht sah steif aus, entweder sind meine Oberlider nach unten „gefallen“ oder meine Tränensäcke sind tiefer geworden. Die Stirn war steif, keine Frage, aber dafür sah ich „unfertig“ aus. Furchtbar!

    Herr Sandmann ist für mich die Nummer 1 in Deutschland in Sachen „natürliche“ Unterspritzung. Man sieht danach sehr weich aus, einfach perfekte Ergebnisse. Meine Schwester und meine Freundin sind auch bei Herrn Sandmann in Behandlung, wir sind alle mehr als begeistert.
    Ich würde nie mehr zu jemand anderem gehen!!!

    Zuvor war ich auf der Königsallee bei Herrn …. (red. gelöscht), katastrophales Ergebnis, was ich teuer bezahlt habe. Man sieht so steif aus, dass man sich kaum unter Leute trauen kann.
    Ich bin sooooo happy, dass ich Herrn Sandmann gefunden habe. Er nimmt seinen Job einfach ernst!

    200% weiter zu empfehlen!

    DANKE Herr Sandmann!!!!!

  • Peps on 7th Mai 2015 - 12:59 pm

    Hallo ich habe vor 5 Wochen Botox im Kinnbereich injiziert bekommen… Um ein leichtes Pflasterkinn zu korrigieren. Nun habe ich das Problem, das sich das Kinn verformt und das schon bei leichter Berührung. Aufgetreten ist es zum ersten Mal, als ich einen Mitesser entfernen wollte. Heute zog sich das Kinn einfach so zusammen, ähnlich wie bei einem Krampf! Gibt dafür eine Erklärung und kann ich außer abwarten, etwas dagegen tun?? Danke

  • Arzt, Spezialist für Unterspritzungen on 8th Mai 2015 - 4:25 am

    Hallo Peps, die Muskulatur wurde nur teilweise geschwächt, so dass die Restmuskulatur mehr reagiert als vorher. Lassen Sie das Kinn durch zusätzliche gezielte Botoxinjektionen korrigieren. VG js

  • Sarah on 31st Mai 2015 - 10:17 pm

    Guten Tag,

    wie viel Einheiten Botox sind üblich bei Behandlung der Zornesfalte? Muss hinterher gekühlt werden oder etwas besonderes beachtet um negative Folgen zu vermeiden?
    Woher weiß der Arzt, wo er stechen muss um keine Gefäße oder Nerven zu treffen?

    Herzlichen Dank.

  • Arzt, Spezialist für Unterspritzungen on 1st Juni 2015 - 8:57 pm

    Hallo Sarah, hier haben viele Ärzte unterschiedliche Meinungen. Ich benötige ca. 15 bis 20 Allergan Einheiten zu Behandlung der Zornesfalte. Es ist keine Kühlung nötig. Ein Arzt hat mehrere Semester Anatomie studiert. Über Anleitung und Erfahrung wird sein Spritzschema immer besser. Es geht weniger darum bestimmte Strukturen nicht zu treffen, als ein schönes Ergebnis zu erreichen. Viele Grüße von Jan

  • Antje on 8th Mai 2016 - 2:44 pm

    Habe bei mir schon mehrmals die Zornesfallten unterstpritzen lassen mit Botox immer mit einen sehr guten Erfolg .Jetzt habe ich das erstemal auch meine Krähenfüsse behandeln lassen .Es wurde dreimal an der Seite gespritzt am rechten Auge entstand sofort eine leicht grünliche Verfärbung es entstand daraus ein großer Bluterguss der unters Auge rutschte. Jetzt kann ich mit dem Auge nicht mehr Zwinkern .Es wirkt jetzt riesen groß wenn ich in helleres Licht schaue . Kann man da was machen am linken Auge ?

  • Arzt, Spezialist für Unterspritzungen on 13th Mai 2016 - 7:31 am

    Hallo Antje, eine lokale Stoffwechselerhöhung, z. B. durch Wärme oder ein Duschpeeling, beschleunigt des Abbau eines Hämatoms. VG js

  • gudrun on 20th September 2016 - 10:50 am

    Wollte mir die Merkelfalte mit Botox unterspritzen …wie sind die Preise
    Danke Gudrun

  • Arzt, Spezialist für Unterspritzungen on 22nd September 2016 - 5:41 am

    Hallo Gudrun, in die sog. Merkelfalte gehört kein Botox. Man kann Hyaluronsäure als Füllstoff dort verwenden. Beim Preis kommt es etwas auf den Zustand der Region an. Man kann auch immer mit einem Milliliter anfangen. Das kostet dann, je nach Anbieter, zwischen 89 und 500 Euro. Es gibt Anbieter, die nichts können (neue Ketten) und an Ihnen üben wollen. Es gibt Anbieter, die das billigste, nicht FDA-zugelassene Material unterspritzen. Manche bieten guten Termin-Service, manche haben auch evetuelle Komplikationen im Griff. Ihre Frage zeigt, dass Sie das Vorhaben noch recht undifferenziert betrachten. VG js

Hinterlasse eine Antwort

* Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>
* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.